• Deutsch
  • English
  • Français
  • Español
  • Mozarts Requiem und Beethovens Violinkonzert

    im Herkulessaal am 27. Oktober 2019, 16 Uhr

    Unter dem Motto GRENZENLOS MUSIZIEREN – MUSIC UNLIMITED führen wir zusammen mit dem Regenbogenchor München, dem Chor 21 Zürich und der Swiss Philharmonic Academy (Choir and Orchestra)
    im Herkulessaal der Münchener Residenz
    am Sonntag, 27. Oktober 2019, 16 Uhr
    Mozarts Requiem für Soli, Chor und Orchester, d-moll, KV 626 und Beethovens Violinkonzert, D-Dur, op. 61 auf.

    Karten gibt es hier: Grenzenlos Musizieren – Music Unlimited  (über MünchenTicket)

    Es handelt sich um ein integratives Projekt der kulturellen Teilhabe. Das bedeutet, dass verschiedene Münchener Institutionen, die Menschen in schwierigen Lebenssituationen unterstützen, Kartenkontingente zu preiswerten Konditionen erhalten.

    In den vier Chören und dem Orchester vereinen sich Mitwirkende unterschiedlicher Herkunft, Kultur, Sprache und Lebensweisen zu einem gemeinsamen Klangkörper.

    Die musikalische Leitung liegt bei Mary Ellen Kitchens aus München und Martin Studer aus Zürich.

    Solist*innen:  Violine Rebekka Hartmann   Sopran Heike de Young  Alt Nathalie Mittelbach  Tenor Christian Joel  Bass Gary Martin

    Anschließend begeben wir uns auf eine Chorreise in die Schweiz, wo das Programm noch drei weitere Aufführungen erleben wird:

    Zürich, Freitag, 1.11.2019 um 19:30 Uhr, Kirche St. Peter
    Luzern, Samstag, 2.11.2019 um 19:30 Uhr, Jesuitenkirche
    Bern, Sonntag, 3.11.2019 um 16:00 Uhr, Münster

    Ein solches Großprojekt ist nicht ohne die Unterstützung vieler Helfer*innen zu stemmen: Sei es aus den Chören selbst, von Freund*innen, Bekannten, der Community. Es ist nicht nur eine musikalische und logistische, sondern auch eine große finanzielle Herausforderung für uns. Wir freuen uns daher über jedwede Unterstützung – sei es über Sponsoring, eine Spende oder eine Werbeanzeige im Programmheft des Konzerts.

    Kontakt gerne über unsere Mailadresse info@mics-munich.de

     

    Das Projekt wird gefördert von:

    Bezirksausschuss 4 der Landeshauptstadt München

    Kulturreferat München Regenbogenstiftung München Nutz GmbH München

     

    Herzlich willkommen beim
    Internationalen Chor in München!

    Für die Munich International Choral Society (MiCS), 1982 als German-American Choral Society gegründet und bereits seit 1986 unter der Leitung von Mary Ellen Kitchens, stehen von Beginn an bis heute internationale Verständigung, interkultureller Austausch und soziales Engagement im Mittelpunkt.

    Der Chor (ca. 35 Sängerinnen und Sänger verschiedener Nationalitäten) pflegt ein buntes, ausgeprägt internationales Repertoire verschiedener Epochen und Stilrichtungen.
    Die Konzertprogramme verbinden häufig Meisterwerke der Chorliteratur mit weniger bekannten, jedoch besonders hörenswerten Kompositionen. Auch Uraufführungen zählen immer wieder zu den Programmen von MiCS.

    Hier zwei Ausschnitte aus unserem letzten Konzert im Dezember 2018:
    "We Shall Overcome" - arr.: Daniel Ernst
    "Light Everlasting" - Olaf C. Christiansen

    Wir legen besonderen Wert auf unsere stimmliche und musikalische Fortbildung. Stimmproben, intensive Probenwochenenden und die Arbeit in Kleingruppen tragen zur klanglichen Flexibilität und Vielfalt bei.

    Hörbeispiel: "Dominus regit me" von Dorothea Hofmann

     

    Das MICS Chorvideo ist fertig

    – eine schöne Zusammenfassung unseres Chorlebens in Bild und Ton.




    facebook Twitter Sängerkreis München

    Probentermine

    Die Chorproben finden jeden Montag von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr in der Nähe des Scheidplatzes statt.
    Hier unsere Pläne für die Zukunft!! Weitere Mitsänger sind stets willkommen (besonders Tenöre!)
    Wenn Sie gerne mit uns singen wollen, wenden Sie sich bitte an: info@mics-munich.de

    Konzerte 2019

    Sonntag 29.September 2019 "LIONS Monopteroslauf"
    - MICS unterstützt diese Veranstaltung des LIONS-Club mit 7 Läufer*innen und 10 Cheerleadern.

    Sonntag, 27. Oktober 2019, 16:00 Uhr, Herkulessaal
    Mozart Requiem und Beethovens Violinkonzert

    Aufführung gemeinsam mit dem „Regenbogenchor München“ und dem „Swiss Philharmonic Academy Choir and Orchestra“

    Weitere Aufführungen:
    ZÜRICH, Freitag, 1.11.2019 um 19:30 Uhr, Kirche St. Peter
    LUZERN, Samstag, 2.11.2019 um 19:30 Uhr, Jesuitenkirche
    BERN, Sonntag, 3.11.2019 um 16:00 Uhr, Münster